Alte Grafik aber immer aktuell – Rankingfaktoren


Rankingfaktoren in der Suchmaschinenoptimierung ist ein sehr weites Feld.

Die Grafik aus dem Jahr 2012 zeigt das ganz gut. Ich habe mich ca. 2003 das erste mal mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung das erste mal ernsthaft auseinander gesetzt. In der Grafik taucht alles auf was bisher irgendwann mal In war. Zurückblickend muss ich sagen das nahezu jeder Punkt der in der Grafik aufgeführt ist irgendwann mal ein musthave und ein nogo war.

Was sind wirklich wichtige Rankingfaktoren?

Die Frage lässt sich leicht beantworten: Alles sind wichtige Rankingfaktoren!!

Eine Tatsache die gerne übersehen wird ist die das sich die Algorithmen nach denen die Platzierungen in den Suchmaschinen errechnet werden sich ständig ändern. Die Gewichtung der einzelnen Punkte ändert sich ständig. Ich denke langfristig. Eine breitgefächerte Optimierung halte ich für sehr wichtig. Das dauert meist etwas länger der Erfolg ist aber langfristig stabiler. Und unter uns gesagt macht auch nicht alles für jeden wirklich Sinn.

<img class="alignnone size-large wp-image-42" src="http://comlei.de/wp-content/uploads/2016/12/google-ranking-faktoren-komplett-2012-656×1024.jpg" alt="" width="656" height="1024" srcset="http://comlei.de/wp-content/uploads/2016/12/google-ranking-faktoren-komplett-2012-656×1024.jpg 656w, http://comlei.de/wp-content/uploads/2016/12/google-ranking-faktoren-komplett-2012-192×300.jpg 192w, http://comlei.de/wp-content/uploads/2016/12/google-ranking-faktoren-komplett-2012-768×1200 generic viagra usa.jpg 768w, http://comlei.de/wp-content/uploads/2016/12/google-ranking-faktoren-komplett-2012.jpg 920w“ sizes=“(max-width: 656px) 100vw, 656px“ />

Grafik von Martin Missfeld / tagseoblog.com

Das Kosten / Nutzen Verhältnis

Für Einzelunternehmer die mit kleinem Budget zurechtkommen müssen empfehle ich selber machen was geht. In allen Bereichen gibt es Teilbereiche die wenig Zeit erfordern und durch die fachliche Kompetenz des Unternehmers wirkungsvoller sind als die Standardmaßnahme einer Agentur.

Als Beispiel möchte ich diesen Blog nehmen. Ich bin gewiss kein Künstler mit der Tastatur. Orthographie und Rechtschreibung sind nicht wirklich meine Welt. Meine Texte werden bei vielen bestimmt nicht so gut ankommen. Na und! Meine Angebote passen ja auch nicht für jeden. Somit bekomme ich nur von den Kunden anfragen die von meiner Leistung überzeugt sind. Und das ist ja das Ziel dieses Blogs. Glatte Texte wie aus einer Hotel Broschüre helfen mir nicht. Man nennt das auch Alleinstellungsmerkmal.

Der Nutzen der Grafik für mich.

Diese Grafik erinnert mich immer wieder daran das es viele Möglichkeiten gibt eine Homepage voran zu bringen. Es gibt auch immer wieder neue Möglichkeiten zu entdecken.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.